Innovative Softwarelösungen für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer von Simba

Die Softwarelösungen von Simba stehen seit über 27 Jahren als innovativer Begleiter von Unternehmen, Kanzleien, Organisationen und Privatpersonen in Steuerfragen zur Verfügung. Gerade Steuerberater und Wirtschaftsprüfer profitieren von Simbas ganzheitlichem Ansatz. Mit der Software haben diese Benutzer stets Zugriff auf ihre Daten, unabhängig von ihrem Speicherort. Mit dem passenden LANSOL-Rechenzentrum steht auch im Hintergrund genug Leistung und Sicherheit zur Verfügung, um die Verwendung von Simba auch in großen Kanzleien stets zu gewährleisten.

Auch für Unternehmen und Gewerbetreibende, sowie gemeinnützige Unternehmen und kirchliche Einrichtungen hält Simba eine passende Lösung bereit. So lassen sich beispielsweise alle wichtigen finanzbuchhalterischen Prozesse effizient bearbeiten. Die Spenden- und Dokumentenverwaltung ist ebenso möglich, wie die Einbindung externer Dienstleister.

Das LANSOL ASP als solide Basis für Simba

Je umfangreicher die Geschäftsprozesse, desto größer die Kanzlei. Mit zunehmender Größe steigt immer auch der Aufwand der für ein erfolgreiches IT-Management betrieben werden muss. Viele Kanzleien scheuen den Aufwand, eine eigene IT-Abteilung oder einen IT-Verantwortlichen einzustellen. Mit Hilfe von LANSOL kann dieser Aufwand im Outsourcing betrieben und somit Kosteneffizienz hergestellt werden. LANSOL bietet nicht nur den erforderlichen Support, sondern stellt auch die technische Infrastruktur bereit.

Da Kanzleien sensible Kundendaten mit Simba verwalten, ist die sichere Lagerung dieser das oberste Gebot. In einem LANSOL Rechenzentrum werden sämtliche Inhalte zentral gehostet: von der Simba-Kanzleisoftware, über Dokumente, E-Mails, Banking und weitere Daten. Anders als bei anderen Anbietern haben LANSOL-Kunden einen eigens dedizierten Server, auf den mittels eines VPN-Tunnels zugegriffen werden kann. Dies erlaubt die einfache Erstellung von Zugängen nach Maß. Sowohl Mitarbeiter als auch Mandanten können aus dem Büro oder aus Heimnetzwerken auf die benötigten Daten zurückgreifen. LANSOL legt bei Bedarf neue Mitarbeiterprofile an, beschafft Lizenzen und deaktiviert nicht mehr genutzte Accounts. Auch die Einrichtung von Peripheriegeräten wie Druckern und Scannern, die für ein effektives Dokumentenmanagement nötig sind, gehört zu den Aufgaben. Die Erstellung von Backups und regelmäßige Updates sind Teil der Dienstleistung von LANSOL.

Bei Bedarf übernimmt LANSOL auch die Bestellung von Verbrauchsmaterialien wie Tonern und ermöglicht den Zugriff externer Dienstleister.

Hosting gemäß deutscher Datenschutzgesetze

Im Umgang mit sensiblen Kundendaten ist viel Feingefühl gefragt. Zahlreiche gesetzliche Regelungen müssen beachtet und ein vertrauensvoller Umgang mit dem Kunden gepflegt werden. Auch der Schutz von EDV-Einrichtungen sollte nicht dem Zufall überlassen werden. Simba-Software und weitere Daten, die in einem LANSOL Rechenzentrum gelagert werden, sind sicher. Das Rechenzentrum liegt dem Datenschutzgesetz entsprechend in Deutschland, ist 24 Stunden und sieben Tage in der Woche von einem Wachschutz überwacht und zertifiziert nach DIN ISO 27001. Alle dort tätigen Mitarbeiter wurden im Vorfeld umfassend überprüft: durch Vorlage von aktuellen Führungszeugnissen und der Unterzeichnung einer Verpflichtungserklärung gemäß §5 BDSG. Ebenso selbstverständlich ist natürlich eine Zugangskontrolle in den Rechenzentren selbst.

Das LANSOL Rechenzentrum ist außerdem vor weiteren natürlichen Einwirkungen geschützt. So sind die Server mit entsprechenden Schutzvorrichtungen gegen Feuer-, Überspannungs-, Blitz- und Wasserschäden gesichert. Auch im Falle eines Stromausfalles gehen sie durch ein angeschlossenes Notstrom-Diesel-Aggregat nicht vom Netz. Auch gegen Bedrohungen aus dem Netz sind LANSOL-Server und die darauf befindlichen Simba-Lösungen und Daten bestens geschützt. Durch stetige Aktualisierung und Bereitstellung von Anti-Viren-Programmen und dem Zugang via VPN-Tunnel. Dies bietet effektiven Schutz gegen Hacker-Angriffe und DDoS-Attacken, die häufig gegen kleinere und mittlere Kanzleien gerichtet sind, um an sensible Kundendaten zu gelangen. Auch den Umzug von alten Servern übernimmt LANSOL und plant diesen sorgfältig, um betriebliche Abläufe, wenn überhaupt, nur geringfügig zu beeinflussen. Vor, während und nach einem Umzug steht LANSOL bei Fragen zur Technik, zur Simba-Software und allem anderen stets zur Verfügung.

Application Service Provider (ASP)
© 2017 Lansol GmbH | Hosting // Datacenter // ServiceAlle genannten Marken und Produkte sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und Firmen.